Monthly Archives: Februar 2015

Wurzelunkräuter Aussperren, die Challenge beginnt!

In meinem Garten ist die Quecke mein größter Feind. Mit ihren Rhizomen schiebt sie sich selbst durch verdichteten Boden, wo ich sie einmal ausgesammelt habe, da erscheint sie im folgenden Jahr wieder. Sammle ich sie mühevoll beim Umgraben mit der Grabgabel (kein Spaten, zerteilt Wurzeln) zusammen, so kommen ihre Geschwister aus den umliegenden Flächen gleich wieder aufs Feld. Kein Wunder, gibt es doch hier schönen Kompost zu futtern.  Continue reading

Start des Pflanzen-Vorziehens

Jetzt gibt es nur noch Tontöpfe.

Jetzt gibt es nur noch Tontöpfe.

Es geht los: Der Februar hat kaum begonnen, schon wird wieder Erde geschaufelt und gesät. Jetzt kann mein Anzucht-Regal mit Töpfen und der ersten Saat bestückt werden. In erster Linie sind es die Gewürze, aber auch zwei Rüben und eine Tomate, die ab sofort keimen dürfen. Aus dem noch intakt stehenden Pferdemist-Komposthaufen schaufele ich mit seitlich eine halbe Karre gut abgelagerten Pferdemist. Der wurde im Februar 2014 hier aufgeschichtet, jetzt ist im Inneren kaum noch Stroh vorhanden.

 

 

Continue reading

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Sebastian Jentsch

Glienicker Straße 27 d

OT Dabendorf

15806 Zossen

Kontakt:

Telefon: +49 3377 205752-7
E-Mail: sebi@kompostruebe.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sebastian Jentsch

Glienicker Straße 27 d

15806 Zossen (Dabendorf)