Über Nacht in den Kühlschrank, ziehen lassen

Cole Slaw: Weißkohl-Salat amerikanisch mit Mayonnaise und Karotten

Der typisch amerikanische Cole Slaw ist sicherlich ein Rohkost-Klassiker. Billig ist er obendrein, den Kopf habe ich doch glattweg für 79 Cent erstanden. Im eigenen Garten bleiben die bisher immer nur winzig. 

Zutaten 4 Portionen

1/2 Kopf Weißkohl
1 m.-große Karotte(n)
1/2 Tasse Mayonnaise
1/2 EL Essig
1 EL Joghurt
1/2 EL Zucker
1/2 Prisen Salz und Pfeffer

Den sauberen Kohlkopf vierteln und hobeln. Das geht mit der Hand oder mit einem Slicer-Aufsatz der Küchenmaschine.

Die geschälten Karotten reiben, zum Kohl geben und vermischen.

Aus den Zutaten ein cremiges Dressing mischen und in das Gemüse rühren. Wichtig, alles gut vermischen! Über Nacht ziehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.