Rote Beete gekocht mit Quark

Wohin mit den vielen Rüben? Ein schnelles Rezept mit gekochter Rote Beete. Schmeckt warm am besten, auch den Kindern. 

Rote Beete gekocht mit Quark – Zutaten:

  • Rote Beete 1-2 kg
  • Quarkzubereitung nach Wahl z. B. Knoblauch
  • Salz zum Kochen

Rote Beete Schälen und zu große Stücke zerteilen – gleichmäßige Kochzeit für alle Stücke. Mit Salz kochen bis sie relativ weich sind – mit Stäbchen einfach durchstoßbar. Grob Reiben, ggf. vorher abkühlen lassen. Wenn abgekühlt Quark dazu und ziehen lassen. Servieren z. B. in Schälchen, Käse drüber und in Mikrowelle schmelzen lassen. So wird die Rote Beete auch wieder warm, so hat es uns am Besten geschmeckt.

10/2016: Rote Beete zerteilen vor dem Kochen - Stücke die gut zum Reiben sind

10/2016: Rote Beete zerteilen vor dem Kochen – Stücke die gut zum Reiben sind

10/2016: Käse ggf. schon untermischen

10/2016: Käse ggf. schon untermischen

10/2016: Knoblauch-Quark dazugeben

10/2016: Knoblauch-Quark dazugeben

10/2016: Knoblauch-Quark untergerührt

10/2016: Knoblauch-Quark untergerührt

10/2016: warm schmeckt es uns am Besten

10/2016: warm schmeckt es uns am Besten

10/2016: Rote Beete mit Quark und Käse

10/2016: Rote Beete mit Quark und Käse

12/2016: Variante mit Schafskäse, gerieben

12/2016: Variante mit Schafskäse, gerieben

12/2016: mit dem Schafskäse wird der Rote Beete Geschmack schwächer

12/2016: mit dem Schafskäse wird der Rote Beete Geschmack schwächer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.