Roter Spitzkohl Kalibos

Roter Spitzkohl Kalibos (Brassica oleracea convar. capitata)

Klasse:
Ordnung:
Familie:
Gattung:

Merkmale: mittelgroße, rot-violette, feinblättrige Köpfe mit bis zu 2 kg. Geeignet zum Frühanbau für Frischverzehr und zum Spätanbau für Einlagerung

Die Pflanze:

Farbe/Form/Saisonale Eigenschaften

Anbau:

 Vorzucht  ja, ab März für Frischverzehr, zur Einlagerung ab E April/Mai direkt ins Freiland
 Saison  Samen ca. 1 cm tief, Freiland ab Ende April/Mai; Pflanzung mit 4-5 Blättern ins Freiland
 Abstand  50 x 50 cm
 Ansprüche
 Kulturfolge
 Ernte  Lange Ernteperiode durch gestaffelte Reife

Inhaltsstoffe:

Verwendung:

Traditionell für Sauerkraut, sehr geeignet auch für Rohkost. Die dicken Strünke geschält wie Kohlrabi verwenden

Tipps:

Diese Seite stellt eine Basisinformation dar. Sie wird routinemäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.